Entdecken Sie die Umgebung...



Sie befinden sich auf einem Smartphone.
Daten sind begrenzt.
omgeving

van camping

Ile de faigneul

De Umgebung...

Poupehan 800m:
Ein ruhiges Ardenner Feriendorf an der Semois im Süden der Belgischen Ardennen. Mit einem lokalen Geschäft, ein paar Kneipen und ein Restaurant. Eine schöne Kirche, eine Marienkapelle in einer Grotte und ein altes Waschhaus, das Sie besuchen können.

Im Laufe des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg, wuschen die Waschweiber von Poupehan im Auftrag der wohlhabenden Bürger von Sedan, zunächst in der Semois und ab etwa 1900 in einem der beiden Waschhäuser, von denen eines erhalten geblieben ist. Poupehan war und ist nach wie vor für die Weichheit des Wassers bekannt. Poupehan war auch berühmt für seinen Tabak. Die Insel wurde damals auch als Tabakfeld genutzt. Heute wird nur noch in wenigen Orten Tabak angebaut. Doch die Trockenscheunen halten die Erinnerung aus dieser Zeit lebendig. Heute werden die Trockenscheunen hier und da noch als Holzspeicherplatz verwendet.


Rochehaut 5 km:
Aussichtspunkt über Frahan, Touristenbahn durch einen Tierpark, Landwirtschaftsmuseum, gemütliche Kneipen und Restaurants.


Corbion 5 km:
Supermarkt Proxi Delhaize, Tabakmuseum, die Region der Semois ist für seine Zigarren bekannt.


Alle 10 km:
Ardois'Alle Schieferbruch, das Freizeitzentrum Récéalle mit Minigolf, Bowling, Hüpfkissen, Segways, Mountainbikes, Kajaks, Terrasse, Restaurant,...


Bouillon 12 km:
ekannt durch Gottfried von Bouillon, dem ersten Kreuzritter, dessen Burg zu besichtigen ist und wo mehrmals pro Tag eine Greifvogelschau zu sehen ist. Sehr touristisch mit vielen Restaurants, Kneipen mit Terrassen, Geschäften, Touristenbahn, Tretbooten, Museen, Zoo, Karting... und Markt am Sonntagmorgen.


Botassart 15 km:
Blick auf den "Tombeau du Géant" (das Grab des Riesen).


Sedan 20 km:
Die größte Burg Europas steht in Sedan und ist wunderbar zu besichtigen. Die Stadt selbst ist eine alte Industriestadt. Mittwochmorgen und Samstagmorgen Markt in der überdachten Markthalle.
Schwimmbad (Badekappe und enge Badehose sind Pflicht).


Bertrix 23 km:
"Au coeur de l'Ardoise", im Herzen des Schiefers, ein Schieferbruch, den Sie besuchen können.
Hallenbad (Badekappe und enge Badehose sind Pflicht).


Charleville-Mezieres 40 km:
Ein schöne alte französische Stadt, die mit Sicherheit einen Besuch wert ist. Am Stadtrand (Ausfahrt 8) liegt CORA – ein großer Supermarkt mit Shoppingcenter.


Transinne 40 km:
Euro Space Center.


Han 50 km:
Tropfsteinhöhlen von Han, die Natur als Sehenswürdigkeit.


Bastogne 50 km:
Besonders interessant ist das "Bastogne War Museum" neben dem Kriegerdenkmal. Gemütliche Kneipen und Restaurants in der Stadt. Auf dem Platz steht ein Panzer, der besichtigt werden kann.

Es gibt noch viele andere Sehenswürdigkeiten. Informationen dazu gibt es auf dem Campingplatz.